Wanderungen und ausgedehnte Spaziergänge erfordern geeignetes Schuhwerk. Eine Tour durch die Berge verlangt nach stabilen und sicheren Schuhen. Diese müssen vor allem Trittsicherheit gewährleisten. Auch die Sohlen sollten rutschfest sein. Darüber hinaus sollten Schuhe für Bergwanderungen die Knöchel unterstützen und einen ausreichenden Schutz vor Kälte bieten. Bei Wanderungen und Touren durch ebenes Gelände reichen jedoch auch Sneakers oder Turnschuhe aus. Diese sind bequem zu tragen und erlauben auch ein längeres Gehen auf Straßen oder Wegen.

Turnschuhe für das Wandern

Turnschuhe und Sneakers eignen sich für das Wandern, wenn man dabei hauptsächlich auf Wegen und gesicherten Pfaden bleibt. Turnschuhe verfügen meist über eine rutschfeste Sohle. Vor allem Markenschuhe sind von hoher Qualität. Dazu gehören beispielsweise adidas Schuhe. Der Vorteil von Turnschuhen ist ihre Biegsamkeit. Zudem sind Turnschuhe sehr leicht. Allerdings sollte man bei den Turnschuhen für Wanderungen auf ein stabiles und robustes Obermaterial setzen. Dieses schützt den Fuß vor Stößen an Steinen oder kleineren Unebenheiten.

Turnschuhe verfügen jedoch über eine andere Gummimischung bei der Sohle als Wanderschuhe. Sie sind deshalb nicht für unebenes Gelände oder eine anspruchsvolle Wanderung auf einen Berg geeignet. Turnschuhe können vor allem für ebenes Gelände und für die Wanderung auf Straßen und befestigten Wegen verwendet werden.

Wandern und Spazieren

Wandern und Spazieren ist mit Turnschuhen in Tälern und in urbanen Gebieten durchaus möglich. Eine reiche Auswahl an Turnschuhen findet man beispielsweise bei Footway. Im Sortiment finden sich vor allem Markenturnschuhe wie jene von Adidas. Diese Turnschuhe gelten mittlerweile als legendäre Sportschuhe. Viele Sportler schwören auf diese Turnschuhe. Sie zeichnen sich durch ihr einzigartiges Design aus und sind außerdem bequem zu tragen. Auch die Sohle verleiht dem Schuh den notwendigen Grip.

Für Damen, die auch beim Spazieren oder Wandern auf einen modischen Stil Wert legen, empfiehlt sich zum Beispiel der Choigo von Adidas. Dieser Schuh wurde hauptsächlich von Leichtathletikerinnen getragen. Er eignete sich hervorragend für Laufbahnen. Der Schuh verfügt über seitlich angebrachte Gummispikes und auch die Sohle ist sehr robust gestaltet. Die Zunge ist mit einem Mesh-Polster versehen und ein Textilfutter sorgt für ein angenehmes Tragegefühl.

Bei Footway findet man auch Schuhe von Adidas, die durchaus winterfest sind und Schutz vor kalten Füßen bieten. Dazu gehört das Modell Zx 1K Boost. Das Obermaterial besteht aus Wildleder und die Sohle ist winterfest. Durch seine Schnittform reicht dieser Schuh auch über die Knöchel und bietet bei Wanderungen ausreichenden Schutz.

Wandern und Spazieren ist daher auch mit Turnschuhen kein Problem. In alpines Gelände sollte man damit jedoch nicht vordringen.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.